Judo-Lehrgang mit Herbert Strumberger am 18.11.17

Am Samstag, 18.11.2017, trafen sich interessierte Judokas des BFSV Lahr e.V. um zu lernen:

Herbert Strumberger, 7. Dan, wurde von Judo-Abteilungsleiter Jürgen Matt gefragt, ob er Lust hätte, uns einen Tag über die Matte zu scheuchen und unseren Horizont in Sachen Judo-Bewegung und Technik zu erweitern. Herbert sagte spontan zu und so ging es um 10 Uhr im Dojo los. Warmup, kurze Dehnungsübungen und Schrittfolgen läuteten den Lehrgang ein.

(re-li) Herbert Strumberger (Lehrgangsleiter), Jürgen Matt (Judo-Abteilungsleiter) und Wladislav Fedkin (Trainingsassistent)
Dananwärter Markus Pfordt (re.) beim Üben eines Wurfeingangs mit Herbert Strumberger.

Nach einigen Übungen zwischen „zwei Schlappen“ wurden Eingänge und Wurftechniken geübt. Nach der ausgiebigen Mittagspause, die die Damen und Herren unserer Luta Livre-Abteilung für ihr Training nutzen, verging die Zeit bis um 16 Uhr, in der Bodentechniken an der Reihe waren, wie im Fluge.

Nach diesem Tag auf der „Tatami“ (jap. Matte) waren sich alle einig: Der Judo-Lehrgang hat allen so viel Spaß gemacht und es konnte jeder sehr viel von Herberts Erfahrungen mitnehmen. Das Fazit wurde gezogen, Judo-Meister Herbert Strumberger müssen wir im neuen Jahr auf jeden Fall nochmals für einen Tag und den Budo- und Freizeitsportverein Lahr e.V. einladen.

Weitere Fotos unter „Bilder“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.