24. Adventsturnier in Lich

Am 04.12.2022 fand das 24. Adventsturnier in Lich statt. Mit über 110 Kendokas war das Turnier sehr gut besucht. Auch Teilnehmer/innen vom Budo und Freizeitsportverein Lahr e.V. war mit Ihrem Kissaki Kendo Dojo beteiligt. Insgesamt sind acht Kendokas mit Marielle De Silva als Betreuerin zum Turnier angereist. Das Turnier hat sich in folgende Kategorien aufgeteilt mit folgenden Kämpfern von uns:

– Frauen (Denise Häß)

– 3-6. Kyu (Janno Fehrenbacher, Denise Häß, Colin Drews, Quirin Gertz & Lewis Drews)

– 1-2. Kyu (Mattis Wißner & Michael Ernst)

– Dan (Simon De Silva)

– Team (2 Teams aus unserem Dojo)

Nach einer kurzen Warmmachphase ging es auch schon los mit der Disziplin Frauen. Hier ging Denise für den BFSV an den Start. Für Sie war es das aller erste Turnier und somit auch ihr Debüt. Zwar qualifizierte Denise sich nicht für die K.O. Runden, konnte jedoch Ihre ersten Ippons (Punkte) machen, was ein guter erster Erfolg für das erste Turnier ist.

In der Kategorie 3-6. Kyu konnten sich in der Gruppenphase nur der erst Platzierte in der Gruppe für das Sechzehntel Finale qualifizieren, somit schieden von vier Teilnehmer/innen gleich 3 von 4 aus. In den jeweiligen Gruppen konnten sich unsere Kämpfer Janno, Quirin, Colin und Lewis als Gruppensieger durchsetzen und zogen in die K.O. Runden ein. Im Sechzehntel Finale war dann für Lewis Schluss, jedoch war er als jüngster Teilnehmer mit 12 Jahren definitiv mit seiner Leistung zufrieden, da er sich gegen einige Erwachsene durchsetzen konnte! Im Achtelfinale musste sich dann Quirin gegen den späteren 2. Platz geschlagen geben, wie auch später Janno im Viertelfinale gegen den selben Gegner. Colin konnte sich bis ins Halbfinale Kämpfen und musste sich hier nach einem harten Kampf als 3. Platz aus der Disziplin 3-6. Kyu hervorgehen.

In der Kategorie 1-2. Kyu ging es direkt los im Sechzehntel Finale und somit direkt in die K.O. Runden. Leider konnte sich Mattis hier nicht durchsetzen und schied frühzeitig aus. Michael konnte sich souverän bis ins Halbfinale Kämpfen und schied hier gegen den späteren 1. Platzierten aus. Jedoch konnte er sich in der Kategorie 1-2. Kyu den 3. Platz erkämpfen!

Im Dan Turnier ging wie das 1-2. Kyu Turnier direkt im K.O. System los. Hier Startet Simon im Zweiunddreisigstelfinale und traf auf seinen alten Rivalen und Freund Simon Dehne aus Heidelberg. Beide lieferten sich einen tollen Kampf aus dem Simon De Silva mit 2:1 hervorging. Im Sechzehntel Finale konnte sich Simon ebenfalls mit 2:1 gegen seinen Gegner behaupten und musste sich im Viertelfinale dann gegen den späteren 2. Platz Liam Lesch aus Köln geschlagen geben.

Die Team Kategorie wurde, wie auch die letzten Turniere dazu genutzt, für die unerfahrenen Kämpfer Erfahrungen zu sammeln. Daher wurden beide Teams so aufgestellt, dass Sie sehr ausgewogen sind und die Jüngeren und Unerfahrenen Kämpfer, ohne Druck sich auf Shiai (Wettkampf) Erfahrungen konzentrieren konnten.

Insgesamt war das Turnier aus Lahrer Sicht sehr erfolgreich, da am Ende zwei 3. Plätze errungen werden konnten, wie auch für viele persönliche Ziele erreicht wurden. Wir danken Kendo Lich für die Ausrichtung des 24. Adventsturnier und freuen uns schon auf 2024!

Danke auch an unsere Betreuerin und Trainerin Marielle, die uns auf das Turnier begleitet hat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.