Erfolg auf dem Yushikan Cup in Belfort

Am 20.11.2022 fand der Yushikan Cup in Belfort statt. Mit insgesamt 6 Kendokas ging der BFSV mit seinem Kissaki Kendo Dojo ins Internationale Turnier ins Rennen. Es waren Teilnehmer aus Frankreich, Deutschland und der Schweiz vertreten.

Für die Kategorie U18 ist Mattis Wißner angetreten und Bei den Ü18 sind Nils Drews, Quirin Gertz, Colin Drews, Janno Fehrenbacher und Michael Ernst gestartet.

Begleitet wurden die Kendokas von Ihrem Trainer Simon, der Sie über das Turnier betreute und als Kampfrichter tätig war.

Das Turnier startete mit der Gruppenphase der U18 Kämpfen. Mattis trat in der Gruppe B an mit drei weiteren Teilnehmern/innen. Die Gruppenphase ist identisch, wie im Fußball, dass nur die zwei besten aus der Gruppe weiterkommen. Mattis konnte alle Kämpfe erfolgreich gewinnen und kam als Gruppensieger ins Viertelfinale. Ab hier ging es dann in die K.O. Runden. Unser junger Nachwuchs Kendokas kämpfte sich erfolgreich bis ins Finale und konnte auch dies für sich entscheiden!

Bei den Erwachsenen konnten in der Gruppenphase Michael, Colin, Quirin und Janno sich als Gruppensieger bzw. Gruppenzweiter behaupten. Nils musste sich in seinem zweiten Turnier zwar schon in der Gruppenphase geschlagen geben, konnte aber einen Kampf mit 2:0 für sich entscheiden!

Im Achtelfinale musste sich lediglich Quirin geschlagen geben, alle anderen konnten sich erfolgreich und die Top 8 kämpfen. Im Viertelfinale musste sich Colin nach einem knappen Sieg seines Gegners geschlagen geben. Somit waren lediglich Michael und Janno im Rennen. Beide konnten Ihre Halbfinale für sich entscheiden. Somit war das Finale lediglich die Entscheidung wer von den beiden den 1. Bzw. 2. Platz macht. In einem kurzen aber intensiven Kampf konnte sich Michael mit 2:0 gegen Janno behaupten. Beide zeigten im Finale, den Willen und den Fokus saubere Punkte zu machen, was sehr beindruckend war für sämtliche Zuschauer!

Im gesamten konnten sehr viele Erfahrungen gesammelt werden, was als Ziel gesetzt wurde. Am Ende konnten wir für unser Dojo sogar Platzierungen in folgenden Kategorien erziehlen:

U18: 1. Platz (Mattis Wißner)

Ü18: 1. Platz (Michael Ernst) und 2. Platz (Janno Fehrenbacher)

Vielen Danken an Kendo Belfort für die Ausrichtung und Organisation! Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.