Kendo Abteilungssitzung 2020

Auch in diesem Jahr fand eine Abteilungssitzung der Kendo Abteilung des BFSV Lahr statt. Unter Einhaltung der geltenden Corona Maßnahmen, fand in diesem Jahr die Sitzung im Landhotel Dammenmühle statt. An dieser Stelle auch ein Dank an die Dammenmühle für das leckere Essen und die Getränke!

Um 18 Uhr eröffnete Simon unser Abteilungsleiter die Sitzung. Auch in diesem Jahr konnte trotz Corona die Kendo Abteilung ein Wachstum verbuchen und insgesamt neun neue Mitglieder für den Kendo Sport begeistern. Auch in Punkto Prüfungen konnte mithilfe interner Prüfungen und einer externen Prüfung insgesamt 34 Prüflinge einen neuen Kyu Grad bestehen, sehr zur Freude des Trainerteams.


Insgesamt Blickt die junge Kendo Abteilung auf gut zwei erfolgreiche Jahre zurück. Durch die stetigen Bemühungen von Simon, Marielle und Peter, erfreut sich Kendo im kompletten Ortenaukreis immer größerer Beliebtheit. Mit insgesamt drei Anfängerkursen im Jahr haben Interessierte in regelmäßigen
Abständen, die Chance Kendo kennenzulernen. Auch über die Grenzen vom Ortenaukreis wächst die Bekanntheit des Kissaki Kendo Dojo Lahr, durch die Social Media Plattformen. Insgesamt konnte Simon hier zusammenfassen, dass in sämtlichen Bereichen ein Wachstum stattfindet.

Ein weiterer großer Teil der Sitzung nahm die interne Umfrage in Anspruch, da den Trainern auch die Meinung der Mitglieder sehr wichtig ist. Hierzu gab es eine online Umfrage, in der das Training, die Stimmung, Anliegen und Ausrichtung abgefragt wurde. Mit über 30 Teilnehmern die an der Umfrage teilgenommen haben, konnte gut das Stimmungsbild in der Abteilung abgebildet werden. Insgesamt war dies sehr gut, jedoch wurde von mehreren Mitgliedern ein Fortgeschrittenen/Wettkampf Training gewünscht. Grund ist die mittlerweile große Zahl der Trainingsteilnehmer und die dadurch
resultierenden unterschiedlichen persönlichen Ziele.

Da dies ein Anliegen war, das von vielen gewünscht wurde, bietet ab November die Kendo Abteilung, jeden Freitag von 20 – 21:30 Uhr eine weitere Trainingseinheit für Fortgeschrittene an!

Der letzte große Punkt auf der Tagesordnung waren die Wahlen zum Taishô (Team Kapitän). Wie auch letztes Jahr wird dieser bzw. diese von den Mitgliedern gewählt. Da die Wettkampfgruppe so rasant gewachsen ist und man nun zwei feste Mannschaften hat, gab es zum ersten Mal zwei Taishôs. Insgesamt vier Mitglieder ließen sich aufstellen. Hierbei konnten sich in der Wahl der bisherige Taishô Michael Ernst und Janno Fehrenbacher durchsetzen!

Herzlichen Glückwunsch euch beiden zur gewonnenen Wahl!

Nach den Wahlen wurde noch gemeinsam gegessen und getrunken und so den gemeinsamen Abend ausgeklungen.

Das Trainerteam freut es, dass die Teilnahme an der Sitzung groß war und auch, dass die Abteilung weiterwächst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.