Summer Wars, Schlacht der modernen Samurai

Auch in diesem Jahr fanden traditionell zum Sommer die Kendo Summer Wars in der Kendo Abteilung vom BFSV Lahr statt. Dabei handelt es sich um ein Event, wo Groß und Klein mitmachen kann. In zwei verschieden Kategorien hieß es dann „auf in die Schlacht!“. Mit 20 Kendokas in Rüstung wurde der stillgelegte Fußballplatz bei der Theodor Heuss Schule Lahr zum Schauplatz von Gruppenkämpfen der modernen Samurai.

Der Beginn der Veranstaltung machte das große Gefecht mit zwei Generälen, die um den Sieg kämpften. Dabei hieß es strategisch Vorgehen, denn das Ziel war es den gegnerischen General auszuschalten, in dem man seinen Luftballon mit dem Shinai (Bambusschwert) platzen ließ. Dabei konnte man bei den verschiedenen Runden mit den zwei Generälen verschiedene Taktigen sehen, um an den Gegner ran zu kommen.


Auch der Modus 4 Armeen wurde von den Zuschauern aufmerksam verfolg. Es gab nicht nur zwei Gruppen, sondern gleich vier Gruppen, die gleichzeitig auf dem Platz waren. Hier wurde sehr auf Beobachten und strategische Positionierung geachtet, auch die Auswahl der gegnerischen Gruppe wurde genau Analysiert.

Neben den spannenden Kämpfen gab es auch für Teilnehmer und Zuschauer allerlei kostenlose Getränke, die die Kendo Abteilung stellte.

Wer dieses Jahr die Summer Wars verpasst hat, kann sich auf nächstes Jahr freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.