3. Platz für Emilija bei den Deutschen Schülermeisterschaften im Ju-Jutsu!

Am vergangenen Wochenende fanden die Deutschen Schülermeisterschaften im Ju-Jutsu Fighting in Waghäusel (Baden) statt. Von der Ju-Jutsu / Jiu-Jitsu Abteilung vom BFSV Lahr e.V. hatte sich Emilija in der Klasse U18 bis 57 Kg qualifiziert.

In ihrem ersten Kampf musste Sie gleich gegen eine Bundeskaterathletin antreten. Trotz einer sehr guten Kampfleistung musste sich Emilija am Ende geschlagen geben. Im zweiten Kampf ging es dann gegen eine Kämpferin aus Niedersachsen. Emilija dominierte den Kampf von Anfang und konnte diesen durch „Full Ippon“ gewinnen. Durch diesen vorzeitigen Sieg hatte Emilija mehr Selbstvertrauen und kam besser ins Turnier. Gerade im Atemi Bereich (Schläge und Tritte) konnte Sie sehr viele Punkte für sich sammeln. In ihrem letzten Kampf traf dann Emilija auf eine weitere Bundeskaterathletin und spätere Deutsche Meisterin aus Schleswig-Holstein, nach einem guten Kampfanfang musste Sie sich leider geschlagen geben und belegte somit den 3. Platz bei ihrer ersten Deutschen Meisterschaft.

Der ganze BFSV Lahr e.V. gratuliert Emilija zu diesem großartigen Erfolg!

Bildquelle DJJV e.V.
Bildquelle DJJV e.V.
Bildquelle BFSV e.V.
Bildquelle BFSV e.V.
Veröffentlicht in News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.