Erfolgreiche Judo-Prüflinge beim BFSV Lahr e.V.

Nicht ohne die Prüfung für den nächst höheren Judogürtel abzulegen, gingen 12 Kinder und Jugendliche vom Budo- und Freizeitsportverein Lahr e.V. in den Sommerurlaub: Am Freitag, 26.07.19, zeigten die jungen Judokas vor den Augen des Prüfers und Judo-Abteilungsleiter Jürgen Matt ihr Können. Der Träger des 3. Dans und sein Trainerteam bereiteten die Judokas, so werden Judosportler genannt, auf die bevorstehende Prüfung intensiv vor. Obwohl die jungen Athleten das Prüfungsprogramm genauesten konnten, war ihnen eine gewisse Nervosität anzumerken. J. Matt ließ sich zunächst die Ukemis (Fallübungen) vorwärts, seitwärts und rückwärts zeigen. Die Ukemis sind ein absolutes Muss in der japanischen Kampfsportart, damit man gefahrlos geworfen und selbst werfen kann. Danach waren Würfe in der Grundform sowie aus der Bewegung und in Verkettungen mit den Anforderungen des abzulegenden Gürtels an der Reihe. „Ohaaa…“, so der Ausruf eines erstaunten Vaters, der die Wurftechniken seines Sprösslings bewunderte, „das habe ich mir gar nicht vorstellen können, dass mein Sohn es so toll hinbekommt.“ Schließlich müssen verschiedene Dinge beim Werfen beachtet werden: Gleichgewicht brechen durch Ausnutzung der Bewegung des Partners, Eindrehen und Werfen.

Haben allen Grund stolz zu sein: die jungen Judokas vom BFSV Lahr e.V.
mit ihrem Prüfer Jürgen Matt (re.)

Als die Würfe zur Zufriedenheit des Prüfers gezeigt worden sind, waren Haltegriffe, deren Befreiungsmöglichkeiten, Armhebel und Würgegrifftechniken an der Reihe. Ab dem grünen Gürtel wird auch jeweils eine Kata, das ist eine vorgeschriebene Abfolge von 3 Würfen auf der rechten sowie der linken Seite zu demonstrieren. Besonders hervorzuheben war hierbei die Kata, die von Aurelia Obert und Alexander Ams für den braunen Gürtel gezeigt worden ist. Diese war „einfach nur perfekt“, wie Jürgen Matt begeistert berichtete. Doch auch mit den Leistungen aller anderen Prüflingen war Matt äußerst zufrieden. Er attestierte den strahlenden Gesicherten, dass alle ihre Prüfung auf einem hohen Niveau abgelegt haben und gratulierte den Judokas zum nächst höheren Gurt.

Die Gürtelprüfungen beim Budo- und Freizeitsportverein Lahr e.V. legten mit Erfolg ab:

8. Kyu (weiß-gelber Gürtel): Helena und Annika

7. Kyu (gelber Gürtel: Samiya

6. Kyu (gelb-orange): Tom, Michelle, Kevin

5. Kyu (orange): Vincent, Stefanie, Mika, Danil

1. Kyu (brauner Gürtel): Aurelia und Alexander

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.