Judo-Jugend vom Nikolaus besucht

Bereits am Freitag, 26.11.21, besuchte der Mann mit dem roten Anzug, Rute, goldenem Buch und einem Sack voller Geschenke die Judo-Kinder vom Budo- und Freizeitsportverein Lahr e.V.

Mit Rauschebart und Rute: Der Nikolaus in Action

Als der Nikolaus das Dojo betrat, wurde er von den Kindern mit dem Lied „Lasst und froh und munter sein“ begrüßt. Doch hier besteht noch Übungsbedarf, wie der Nikolaus bemerkte.

Zunächst las der Nikolaus aus seinem goldenen Buch eine Geschichte vor, in der ein Junge durch einen Rodelunfall nur noch einen Stifel hatte und dieser kurzerhand zum Nikolausstifel umfunktonert wurde. Die Kinder lauschten gebannt und mucksmäuschen still der Geschichte.

Im Anschluss daran wurde es spannend, denn da griff der Nikolaus in den Sack und übergab die Krabbelsackgeschenke. Auch wurden die Kampfsport betreibenden Kinder vom BFSV Lahr e.V. mit Apfelsinen und Äpfeln beschenkt. …Natürlich unter Einhaltung der Coronabedingungen.

Veröffentlicht in NewsMarkiert mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.