Neue Lizenz „realitätsbezogenes Selbstverteidigungstraining“ für Carsten & Daniel

Daniel und Carsten aus unserem Ju-Jutsu / Krav Maga Trainerteam besuchten auf dem Kompetenzwochenende des Deutschen Ju-Jutsu Verbands in Bad Blankenburg / Thüringen, eine Weiterbildung für realitätsbezogenes Selbstverteidigungstraining im Verein.

Im Rahmen der Weiterbildung wurden effektive Techniken zur Gegenwehr vorgestellt. Ein weiterer wichtiger Punkt war das Vermitteln von Handlungsoptionen in Stresssituationen. Hierfür wurden wirksame Methoden zur realistischen Simulation und Erzeugung von Stress in SV-Trainingseinheiten vorgestellt. In der anschließenden Lehrprobe wurde das angeeignete Wissen in Theorie und Sportpraxis abgefragt.

Durch den Abschluss der Weiterbildung erhielten beide die JJIF anerkannte Basic Lizenz der AG Selbstverteidigung im DJJV.

Herzlichen Glückwunsch zur neuen Lizenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.