Judokas ermitteln Vereinsmeister 2019

Die Judokas des Budo- und Freizeitsportvereins Lahr e.V. haben am Samstag, 16.11.19, in ihrem Dojo die diesjährigen Vereinsmeisterschaften ausgerichtet.

Im Vorfeld wurden die Wettkampflisten vom Vorsitzenden des Vereins, Stephan Dilger, erstellt, so dass nach dem Wiegen und Einteilen in Gewichtsklassen zügig begonnen werden konnte. Um 10 Uhr baten die Kampfrichter Jürgen Matt und Alyssa Karcher die Judokas zur Begrüßung auf die Tatami (Judomatten). Kurz darauf hieß es „Hajimi“ und die Kämpfe begannen. Sehr zum Erstaunen der Zuschauer setzten sich schon Anfänger, die noch nicht lange den Judosport betreiben, mit erfahreneren Judokas auseinander. Hierbei wurde schnell klar, dass man einen Gegner nie nach der Gürtelfarbe beurteilen sollte – das könnte schief gehen. Zur Judoka des Tages entpuppte sich Ghinan. Die 8-jährige zeigte in den Begegnungen der u10 keine Scheu und legte in spannenden Kämpfen all ihre männlichen Mitbewerber um den Meistertitel gekonnt auf´s Kreuz (bei den unter 10 jährigen Kindern dürfen auch Mädchen gegen Jungen kämpfen). Somit war Ghinan ein Platz auf dem Podest sicher. Auch in der u15 ging es heiß her. Spannende Kämpfe mit sehr schönen Techniken lieferten sich die Judokas und versetzten so manchen der Eltern in Erstaunen, wie ihr Nachwuchs das Prinzip des Judos „Siegen durch Nachgeben“ anwendete. Es ist toll, so die Aussage eines jungen Judokämpfers, wenn man im eigenen Verein Wettkampfluft schnuppern kann. Das macht Lust auf die Kreismeisterschaften, die im Frühjahr des kommenden Jahres in der Ortenau ausgetragen werden.

Nach rund vier Stunden waren die Kämpfe beendet und die Judokas des Budo- und Freizeitsportvereins Lahr e.V. fieberten der Siegerehrung entgegen. Stephan Dilger nahm die Ehrungen vor und händigte den überglücklichen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Pokale und Medaillen aus. Judo-Abteilungsleiter Jürgen Matt bedankte sich bei den helfenden Eltern, die die Kampfrichtertische besetzten, Kuchen backten und auch bei der Bewirtung halfen.

Das nächste Event steht am Donnerstag, 19.12.19, vor der Tür. Geplant ist für Budokas ab 12 Jahren ein Lasertag-Spiel in Denzlingen und am Sonntag, 26.01.20, eine Winterwanderung des BFSV Lahr e.V.

« 1 von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.